Über diesen Blog

Hallo und herzlich willkommen in der Welt von Emmerich!

Mein Name ist Fjal Zand. Ich bin Jahrgang 1964 (also schon nicht mehr so ganz taufrisch) und manchmal gibt es so Tage, da packt es mich und ich muss ein mehr oder weniger albernes Gedicht schreiben. Natürlich handelt dieses Gedicht jedes Mal von Emmerich. Wer das ist? Also … so ganz genau weiß ich das auch nicht, aber mit jedem Gedicht finde ich es ein wenig mehr heraus. Jedenfalls ist er so ungefähr in meinem Alter und wenn ich es recht überlege, sieht er sogar ein klein wenig so aus, wie ich.

Wenn ich ehrlich bin, haben er und ich ein paar Gemeinsamkeiten … aber es gibt mindestens genau so viele Unterschiede. Welche das sind? Nun, darauf werde ich vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt eingehen … wenn ich Emmerich noch etwas besser kennengelernt habe.

Tja, und wenn Du Lust hast, kannst Du Emmerich ab jetzt auch jede Woche ein wenig besser kennenlernen. Denn bis auf Weiteres erscheint in diesem Blog an jedem Sonntag ein neues Gedicht. Aber schraub Deine Erwartungen besser nicht zu hoch! Es geht quasi mehr um Unterhaltung und weniger um Literatur … auch wenn die Gedichte ab und zu recht lang sind 😉

Oh, und nur um es zu erwähnen: Natürlich unterliegen die Gedichte und eventuell dazu erscheinende Bilder meinem Copyright. Aber das versteht sich ja sicher von selber 🙂

Viel Spaß mit Emmerich und alles Gute für Dich … und Danke, dass Du bis hierher gelesen hast!

Fjal