Die Zecke

Sind wir vor laborgenerierten Genmutationen wirklich sicher 😳? Emmerich eindeutig nicht! Aber natürlich wird er kein Superheld. Ist ja schließlich Emmerich.

Die Zecke

Aus dem Genlabor entfloh
durch die Lüftung auf dem Klo
eine winzigkleine Zecke
und fiel auf eine Rosenhecke,
die Emmerich grad offenbar
mit einem neuen Schnitt versah,
worauf die Zecke ganz gewiss
die Chance ergriff und sich verbiss.

Als Emmerich des Nachts dann ruhte
wurd ziemlich seltsam ihm zumute.
Ein Fieber überkam ihn gar,
dann war er gänzlich sonderbar
und verkündet nebenbei,
dass sein Name Zecko sei.

Er konnte sich an Bäume krallen
und ließ sich dann auf Hunde fallen.
Doch war dies Vorgehn unterm Strich
aus Hundesicht nicht förderlich. 
Die Herrchen waren recht betrübt
und Zecko deshalb nicht beliebt. 

Und so verbrachte man ihn bald
in die geschlossne Heilanstalt.
Als man nach Wochen ihn entlässt
eilt er zu einem Straßenfest.
Dort ordert er am Grill bei Gitte
ein Steak, schön blutig in der Mitte.

Und manchmal wie ein Sonnenstich 
überkommt es Emmerich. 
Sieht er die Kombi „Hund mit Baum“
hält er nur mühsam sich im Zaum.

Von großem Übel bleibt ein Stück
versteckt im Dunkel meist zurück. 

Wer weiß schon, was passiert, wenn wir mit Genmutationen in Berührung kommen? Seien es kleine oder große, tierische oder pflanzliche. Ich hoffe immer noch, die Menschen achten auf die Tore, die sie da aufstoßen. Aber das werden sie nicht.

Manche tun einfach alles, um ein Hobby zu finden, dass sie ausfüllt. Emmerich bildet da keine Ausnahme. Nächsten Sonntag erfahren wir in einem Gedicht von epischer (na ja … fast) Länge, wie er zu seinem anatomisch inkorrekten Teddybären kam und verlieren uns in den Tiefen von Emmerichs selbst generierten Alptraumwelten. Das wird sicher lustig 🤣

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s